RÜCKBLICK EUROPOM

Die Europom in Klosterneuburg war ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Dazu ein herzlicher Dank an die OrganisatorInnen und an alle Mitwirkenden.

Die Ausstellung zeigte auf eine eindrucksvolle Art die Vielfalt und das Potential des Streuobstbaus.

Mit der Gestaltung des Eingangsbereiches konnten wir auf einem sehr guten Platz Produkte und Projekte aus unserer Region präsentieren.

Die Apfelkiste aus Kirchheim, der Obsterlebnisgarten Lohnsburg, der neue Saftkarton für Apfelsaft, Chutneys und Fruchtaufstriche von Maria u. Gerhard Wipplinger boten den BesucherInnen ein informatives und "geschmackvolles" Bild unserer Aktivitiäten.

 

Besonders der Birnencider LASECCO begeistere die BesucherInnen und es zeigt sich wieder einmal, dass sich dieses Getränk hervorragend als Empfangsgetränk eignet.

Bild: Maria Jöchtl-Hartinger, Hans Hartl und Johann Eitzinger bei der Begrüßung der Niederösterreichischen Mostkönigin.

 

Hans Hartl hat die Ausstellung mit Fotos dokumentiert und dazu ein Album auf unserer Facebook Seite erstellt.

 

 

EUROPOM 2012

Die EUROPOM, ist eine internationale Ausstellung für alte und seltene Obstsorten, sowie für aktuelle Markt-Obstsorten und findet jährlich in einem anderen europäischen Land statt. 2012 macht die EUROPOM in Österreich Station! www.europom2012.at
Als Inn-Salzach Obstinitiative haben und nutzen wir die Gelegenheit, uns und unsere Arbeit dort zu präsentieren und vorzustellen. Dazu können wir den Eingangsbereich der Ausstellung gestalten und dort Kostproben anbieten und Produkte verkaufen. Mit dabei ist auch das Team vom Obsterlebnisgarten Lohnsburg.
In Zusammenarbeit mit dem Obsterlebnisgarten Lohnsburg wird am Samstag eine Busfahrt nach Klosterneuburg organisiert.
Ein Tag auf der EUROPOM ist sicher interessant um Aktive und Projekte anderer Länder kennenzulernen und um interessante Kontakte zu knüpfen.

EUROPOM 2012